Neben allen Aufgaben, die im Schulalltag an die Musiklehrer*innen herangetragen werden und von ihnen bewältigt werden müssen, geht manchmal das Schöne und Bereichernde des Faches verloren: Das praktische miteinander Arbeiten und Musizieren.

Obwohl jede*r Musiklehrer*in in der Ausbildung viel praktische Erfahrung, z.B. in der Chorleitung, im schulpraktischen Klavierspiel und in der Gehörbildung sammelt, gerät doch Vieles wieder in Vergessenheit, wenn es nicht regelmäßig praktiziert wird.

Wir möchten alle interessierten Musiklehrer*innen mit dieser Fortbildungsreihe ermutigen, sich wieder mehr mit praktischen Themen im Musikunterricht auseinanderzusetzen und sich zu trauen, Neues auszuprobieren und Altes aufzufrischen.

Die Reihe "Praxis in die Schulen" wird in Kooperation mit dem Landesverband Thüringen des Bundesverbandes Musikunterricht und dem ThILLM organisiert. Sie ist offen für Musiklehrer*innen, Multiplikator*innen, Student*innen und Interessierte.

Die aktuellen Kursangebote

16.01. und 23.01.2024 Liedbegleitung am Klavier
Ein Online-Kurs mit Philipp Hermann

13.04.-14.04.2024 Chorleitung für Lehrer*innen
Ein Workshop mit Berit Walther

17.09. und 24.09.2024 Mit Kreativität im Musikunterricht nachhaltig begeistern
Ein Online-Kurs mit Juan David Garzón

09.11.-10.11.2024 Musik hören & verstehen: Intensivkurs Gehörbildung
Ein Kurs mit Philipp Hermann

Empfehlung: Rabatt bei Teilnahme an beiden Präsenzkursen

Bei der Teilnahme an beiden Präsenzkursen "Chorleitung" und "Musik hören & verstehen" erhalten Sie auf die Kursgebühr des zweiten Kurses 20 % Ermäßigung. Hierfür ist die Anmeldung für "Musik hören & verstehen" bis 30.06.2024 notwendig.

Foto: © iStock - Highwaystarz-Photography

Fortbildungsreihe Praxis in die Schulen

Flyer zum Programm