Frau und Musik

Digitale Unterrichtsmedien up to date

Foto: © iStock - Mediterranean

Digitale Medien werden von Schüler*innen im Alltag ganz selbstverständlich genutzt.
Sie dienen nicht nur zur Kommunikation und Unterhaltung, sondern auch als Informationsquelle und werden von Schüler*innen in alltägliche Lernprozesse und den Kompetenzerwerb eingebunden.

Ein nützliches Werkzeug, um diese Vorteile digitaler Medien auch in den Unterricht zu integrieren, ist das iPad. Wie man damit

  • Stimme und Instrumente aufnimmt
  • Songs, Videoclips produziert
  • Beats, Podcasts und Hörspiele erstellt
  • Dokumentationen und Projekte unterstützt

und sinnvoll für Themen wie z.B. Instrumentenkunde, Filmmusik und Rhythmik einsetzt, sind unter anderem Bestandteile des Kurses. In umfassenden Praxisteilen werden die Einsatzmöglichkeiten des iPads step by step erarbeitet.

 

Die Fortbildung ist Teil einer Veranstaltungsreihe und findet im Rahmen des Jahresthemas "Frau und Musik" statt.

Jetzt anmelden

Johanna Krebs

Johanna Krebs studiert seit 2019 Schulmusik an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar.

Termin

28.01.2023 -

29.01.2023

Kategorie

Workshop

Stadt

Sondershausen

Veranstaltungsort

Marstall

Veranstalter*in

Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Dozent*in

Johanna Krebs

Zielgruppe

Musiklehrer*innen

Download

Flyer zum Kurs

Hinweis

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Gebühren

Teilnehmende bis 27 Jahre: 113,50 €
(inkl. Kursgebühr: 60 €, Ü/F im DZ: 18,50 €, Verpflegung: 35 €)

Teilnehmende ab 28 Jahre: 134,50 €
(inkl. Kursgebühr: 60 €, Ü/F im DZ: 36,50 €, Verpflegung: 38 €)

Einzelzimmerzuschlag: 5 € pro Nacht

Anmeldung bis 12.01.2023