30. Internationaler Sondershäuser Meisterkurs 2023 Flöte

Foto: © TLMA

Meisterkurse in Sondershausen haben eine langjährige Tradition, die bis in die Zeit des fürstlichen Konservatoriums im 19. Jahrhundert zurückreicht. Sie finden heute mit jährlich wechselnden Orchesterinstrumenten sowie im Fach Gesang statt. Die Abschlusskonzerte werden in Kooperation mit dem Loh-Orchester Sondershausen gestaltet.

Im Jahr 2023 lädt die Thüringer Landesmusikakademie musikalisch Hochbegabte aus aller Welt zur Arbeit mit Michael Martin Kofler, Professor am Mozarteum Salzburg, nach Sondershausen ein. Dabei steht mit der Flöte eines der beliebtesten Soloinstrumente im Mittelpunkt des Meisterkurses. Eine Besonderheit des Meisterkurses ist neben dem Einzelunterricht bei Prof. Kofler die Arbeit mit dem Loh-Orchester Sondershausen. Nach einer intensiven Arbeitsphase präsentieren sich die besten Teilnehmer*innen im Rahmen des 3. Loh-Konzertes im Achteckhaus der Öffentlichkeit.

Jetzt anmelden

Prof. Michael Martin Kofler

Michael Martin Kofler hat in Wien und Basel Flöte studiert und zahlreiche renommierte Preise erhalten.

Termin

08.03.2023 -

16.03.2023

Kategorie

Kurs

Stadt

Sondershausen

Veranstaltungsort

Marstall

Veranstalter*in

Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Kursleiter*in

Prof. Michael Martin Kofler

Zielgruppe

Flötist*innen, Interessierte an einem Musikstudium, junge Talente ohne Altersbeschränkung

Download

Flyer zum Meisterkurs

Hinweis

Mit der Anmeldung ist ein Lebenslauf bei der Landesmusikakademie einzureichen.

Der Kursleiter entscheidet anhand der Lebensläufe über die aktive Teilnahme. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.

Gebühren

Anmeldung: 150,00 € | Teilnahmegebühr: 290,00 € | Hospitationsgebühr: 150,00 €

Die Anmeldegebühr wird mit der Teilnehmergebühr verrechnet.
Zzgl. Kosten für Unterkunft und Verpflegung: folgen in Kürze

Anmeldung bis 03.02.2023