Obertöne im ChorKlang - Werkstattkonzert mit dem Europa Obertonchor


Samstag, 27.04.2019 | 20:00 bis 22:00 Uhr
  • Obertöne im ChorKlang - Werkstattkonzert mit dem Europa Obertonchor
Eintritt
Der Eintritt ist frei.
Reservierung
Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen
Telefon: 0 36 32 / 666 280
info@landesmusikakademie-sondershausen.de

Der Europa Obertonchor, ein internationaler Projektchor unter der Leitung von Klangcoach Wolfgang Saus und Chorleiter und Arrangeur Indra Tedjasukmana, gibt Einblicke in seinen Umgang mit dem Klang der Stimme. Experimentierfreudige, erfahrene Sängerinnen und Sänger präsentieren die Ergebnisse ihrer außergewöhnlichen Projektwoche, in deren Mittelpunkt die Obertöne als verbindendes musikalisches Element stehen. Der Abend verspricht nie gehörte Klänge, spannende KlangGeschichten, Klangfarbenmusik, klassischen Chorgesang und Obertonkompositionen.

Der Projektchor besteht seit 2006 und möchte Obertongesang mit klassischem Chorgesang verbinden. Obertonsingen - das ist eine Gesangstechnik, bei der über der normalen Grundstimme eine zweite flötenähnliche Stimme hervortritt. Üblicherweise wird sie von Solisten präsentiert - der Europa Obertonchor nutzt die Technik aber auch im Chorgesang. Obertöne sind in allen Klängen enthalten, sie sind die Basis der Musik und aller Sprachen der Welt. Obertongesang macht unsere Gemeinsamkeiten hörbar. Dieses verbindende Element nutzt der Chor indem er die Obertöne in den Mittelpunkt des Stimm- und Chorklangs stellt und damit experimentiert. Über die Feinabstimmung von Vokalen und Intonation entstehen ganz neue Chorsounds. Neben Improvisationen, Klangexperimenten und Soloeinlagen werden Chorwerke gesungen, die speziell für Obertongesangstechnik geschrieben wurden, aber auch klassische Chorliteratur verschiedener Musikgattungen, zum Teil in kleiner Besetzung. Ca. fünfzig experimentierfreudige, erfahrene Chorsängerinnen und -sänger und Chorleiter, die ihr Stimmpotenzial erweitern wollen, nehmen an der diesjährigen Projektwoche in Sondershausen teil. Die Leitung teilen sich Indra Tedjasukmana (Chorleiter, Experte für A-Cappella-Arrangements und Beatboxen) und Wolfgang Saus (international renommierter Obertonsänger, Klangforscher und Stimmcoach). Zum Mitgliederpool des Chores zählen bisher Sänger und Sängerinnen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Italien, Polen, Tschechien, Schweden und Frankreich.