Konzerte an der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

28.09.2020

Liszt-Trio-Weimar | Foto: Harald Wenzel-Orf

Anfang Oktober lädt die Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen e. V. ihr Publikum gleich zu zwei Konzerten ein.

Den Auftakt macht das renommierte Liszt-Trio Weimar mit einem eindrucksvollen Kammerkonzert am 3. Oktober 2020: Anlässlich des 250. Geburtstages Ludwig van Beethovens spielt das Ensemble u. a. das bekannte Gassenhauer-Trio für Klavier, Violine und Violoncello B-Dur op. 11 (1797).

Am 4. Oktober 2020 folgt dann das Landeszupforchester Thüringen mit einem Festkonzert der besonderen Art: Im Gedenken an dreißig Jahre Deutsche Einheit hat das Zupfensemble ein beeindruckendes Konzertprogramm mit den befreundeten Musikern der Bochumer Jazzband „Dixiehupen“ auf die Beine gestellt. Auf diese Weise wird die Deutsche Einheit über die Musik erlebbar und hörbar gemacht.

Im Überblick:
• 03.10.2020 | 15:00 Uhr | Liszt-Trio Weimar | Eintritt 14,00 €, ermäßigt 10,00 €
• 04.10.2020 | 14:30 Uhr | Landeszupforchester Thüringen & Jazzband Dixiehupen | Eintritt 10,00 €

Aufgrund von COVID19 steht ein begrenztes Platzangebot zur Verfügung. Deshalb wird um Voranmeldung zu den Konzerten unter info@landesmusikakademie-sondershausen.de gebeten.

Tel. 03632/666 280 | info@landesmusikakademie-sondershausen.de

Zurück