Noten mit Dip präsentiert

Opus Magnum Duo

Foto: © Opus Magnum Duo

Eine Partnerschaft, die die Zeit besiegt. Opus Magnum seit 2020. Eine Sammlung von Werken der größten Köpfe der Vergangenheit und Gegenwart. Schönheit, Nuance, Subtilität, Ekstase...

Die Pianistin und Korrepetitorin Ana Maria Lupu, geboren in Moldawien, spricht 5 Sprachen und arbeitet derzeit am Theater Altenburg Gera als Opernkorrepetitorin.

Anas erstes Engagement war am Staatstheater Cottbus, wo sie direkt nach ihrem Grundstudium an der Hochschule für Musik Dresden begann. Anschließend arbeitete sie am Theater Plauen-Zwickau und schließt derzeit ein Masterstudium an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar ab. Sie hat Sängerinnen und Sänger bei den Festspielen Schloss Rheinsberg begleitet und gemeinsam als Opus Magnum in 2020 die Winterreise von Franz Schubert auf der Werkstadtbühne Kahren in Cottbus aufgeführt.

Nathaniel Kondrat ist ein amerikanischer Bass, der seit 2014 in Deutschland singt. Derzeit ist er er am Deutschen Nationaltheater Weimar engagiert. Wo er sich mit einem Repertoire von Mittelalter bis Moderne wohlfühlt.

Am 25.06.2023 wird das Duo eine Auswahl von Opernarien und Liedern präsentieren.

Termin

25.06.2023, 11.00 Uhr

Kategorie

Noten mit Dip

Stadt

Sondershausen

Veranstaltungsort

Marstall

Veranstalter*in

Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Webseite

Website Opus Magnum Duo

Musiker*in

Ana Maria Lupu (Klavier) | Nathaniel Kondrat (Gesang)

Eintritt

mit Buffet:
25,00 € | Erwachsene
23,00 € | Kinder ab 11 Jahre und Student*innen
15,50 € | Kinder 8 bis 10 Jahre
Freier Eintritt | Kinder bis 7 Jahre

ohne Buffet:
10,00 € | Erwachsene
8,00 € | Schüler*innen und Student*innen

Kartenvorverkauf

Stadtinformation Sondershausen
Telefon: 03632 622822