Noten mit Dip präsentiert

Anna Khomichko spielt "Mozart und seine Zeitgenossen"

Foto: © Sihoo Kim

In diesem Programm wird die Pianistin Anna Khomichko die musikalische Verbindung zwischen Mozart und drei Komponisten näher beleuchten, die Mozart persönlich kannte und die den Stil seiner Musik beeinflusst haben. Dies sind zum einen die zwei deutschen Komponisten und Söhne von Johann Sebastian Bach – Carl Philipp Emanuel und Johann Christian Bach. Zum anderen ist dies der in Italien geborene englische Komponist Muzio Clementi.

Sie alle waren sehr wichtige Persönlichkeiten in der Musikszene ihrer Zeit, erhalten aber heutzutage – anders als Mozart – nur sehr wenig Anerkennung. Jeder dieser Komponisten spielte eine besondere Rolle in Mozarts Leben. Im ersten Teil des Programms spielt die Pianistin eher unbekannte Werke von C. P. E. Bach, J. C. Bach und M. Clementi. Der zweite Teil des Konzerts ist Mozarts Genie gewidmet.

Anna Khomichko

Anna Khomichkos künstlerische Erscheinung besticht durch eine starke musikalische Überzeugungskraft. Kritiker heben besonders ihr von Intelligenz und Reife geprägtes Spiel hervor.

Termin

25.09.2022, 11.00 Uhr

Kategorie

Noten mit Dip

Stadt

Sondershausen

Veranstaltungsort

Marstall

Veranstalter*in

Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Webseite

Anna Khomichko
Soloprojekt "Mozart und seine Zeitgenossen"

Musiker*in

Anna Khomichko (Klavier)

Eintritt

mit Buffet:
22,00 € | Erwachsene
20,00 € | Kinder ab 11 Jahre und Student*innen
12,50 € | Kinder 8 bis 10 Jahre
Freier Eintritt | Kinder bis 7 Jahre

Kartenvorverkauf

Tourist-Information Sondershausen
Telefon: 03632 788111