Musical-Sommercamp: Restplätze verfügbar!

29.06.2018

Für das Musical-Sommercamp, das vom 8. Juli bis zum 15. Juli an der Landesmusikakademie stattfinden wird, sind kurzfristig noch Restplätze verfügbar. Interessierte Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren können sich unter diesem Link noch anmelden.

Das Musical-Sommercamp als deutsch-polnisches Begegnungsprojekt - diesen Hintergrund haben die Coaches von "Making Musical" aufgegriffen. Im Camp soll ein Musical unter dem Motto "Audition" entstehen. Die Idee der Inszenierung ist, dass junge Talente aus Polen und aus Deutschland für ein Schulmusical gesucht werden, das in Warschau und in Berlin zur Aufführung kommen soll. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind also diejenigen, die für eine heißbegehrte Rolle vorsprechen, vorsingen, vortanzen, musizieren, jonglieren... Dadurch kann sich jeder mit seinen eigenen Fähigkeiten und Begabungen persönlich einbringen und es entsteht eine Geschichte über die Charaktere der Vortragenden, die es so noch nie gab und die von den Mitwirkenden selbst gestaltet wird. 

Jeder Darsteller sollte sich Gedanken machen, ob er irgendetwas kleines solistisch vortragen kann. Es kann eine Einlage mit und auf dem Skateboard sein, Jonglieren mit dem Fußball oder Basketball oder etwas ganz Verrücktes. Gerne sind hier auch die Musiker mit ihren Instrumenten gefragt. Jeder kann ohne Scheu alles anbieten, je mehr Kreativität, desto besser! 

Die Profi-Coaches von MAKING MUSICAL Berlin zeigen den Jugendlichen den Weg auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Seit Jahren bemühen sie sich - mit wirklich schönen und nachhaltigen Erfolgen - junge Menschen an das Genre Musicaltheater heranzuführen, das Musik und Gesang, Bewegung und Tanz, Schauspiel und Regie gleichermaßen vereinigt. Die Coaches möchten dabei ganz bestimmt nicht jeden Teilnehmer zum Musicalstar machen - keinesfalls! Vielmehr geht es darum, in positiver Weise Qualitäten wie Fleiß, Ausdauer, Pünktlichkeit und Timing, Rhythmus und Präzision, vor allem aber das hundertprozentig verlässliche Arbeiten im Team zu trainieren. Darüber hinaus soll natürlich auch die Begegnung nicht zu kurz kommen; neben dem täglichen Unterricht sind gemeinsame Ausflüge in die Umgebung von Sondershausen geplant.

Hier geht es zur Anmeldung.

Zurück