Abschlusskonzert des Wettbewerbes des Verbandes der Harfenisten in Deutschland

Zum Abschluss seines Wettbewerbes lädt der Verband der Harfenisten in Deutschland (VDH) am 01.05.18 um 14 Uhr, zum Konzert der besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Altersgruppen vier und fünf ein. Das sind die Harfenistinnen und Harfenisten bis 28 Jahre. Die jüngeren Teilnehmerinnen und Teilnehmer präsentieren sich in zwei Abschlusskonzerten am Samstag, den 28.04., und am Sonntag, den 29.04.18.

Der VDH-Wettbewerb vom 27.04.-01.05.18 findet alle drei Jahre statt - immer, wenn das Instrument nicht im Wettbewerb "Jugend musiziert" ausgeschrieben ist. Eingeladen sind alle jungen in Deutschland lebenden Harfenisten bis 28 Jahre. Neben den Wertungsspielen in fünf Gruppen wird es abends in der neuen Wettbewerbskategorie "VDH open" kleine Konzerte auf historischen, auf keltischen und auf Volksharfen geben. Erlaubt ist in dieser Kategorie alles, das vorher keinen Platz in dem Wettbewerb gefunden hat, z.B. mittelalterliche Musik, Volksmusik, Pop und Jazz sowie Improvisation und experimentelle Musik. Die Zuhörer bekommen die Gelegenheit, einen Publikumspreis zu vergeben.