Die Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen ist Träger der Landesjugendbigband Thüringen (LJBB), des Landesjugendchores Thüringen (LJC), des Landesjugendorchesters Thüringen (LJO), des Landesjugendzupforchesters Thüringen (LJZO) und des Landesjugendensembles für Neue Musik Thüringen (LJNM).

Die Landesjugendensembles sind Auswahlensembles für besonders begabte Kinder und Jugendliche aus ganz Thüringen. Viele Mitglieder sind Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert". Gemeinsam mit den Dozenten und Dirigenten werden anspruchsvolle Konzertprogramme verschiedener Epochen und Stilrichtungen erarbeitet, die in öffentlichen Konzerten im In- und Ausland dargeboten werden.

Die Konzertprogramme werden in der Regel in zwei bis drei intensiven Arbeitsphasen jährlich an unterschiedlichen Orten in Thüringen erarbeitet.

Die Ensembles werden von Projektleiterinnen und -leitern gemanagt, die Anlaufpunkt für alle organisatorischen Fragen sind. Für die künstlerische Leitung konnten erfahrene Dirigenten und Bandleader gewonnen werden, die immer wieder durch Gastdirigenten ergänzt werden.

Um Mitglied in einem Ensemble werden zu können, finden von Ensemble zu Ensemble unterschiedliche spezielle Bewerbungsverfahren statt, die langfristig angekündigt werden. Bewerben können sich alle musikalisch fortgeschrittenen jungen Musikerinnen und Musiker, die ihren Wohnsitz in Thüringen haben. Die Mitgliedschaft setzt die Verpflichtung voraus, dass alle Arbeitsphasen und Konzerte besucht werden. 

Für die jeweiligen Projekte der Landesjugendensembles werden Teilnehmerbeiträge erhoben, die zur Deckung der Kosten der Projekte beitragen.

Arbeitsphasen der Thüringer Landesjugendensembles

06.-12.08.18        Landesjugendorchester Thüringen | Bad Kissingen
28.09.-03.10.18   Landesjugendensemble für Neue Musik | Sondershausen
28.09.-04.10.18   Landesjugendchor Thüringen | Heilbad Heiligenstadt
26.10.-28.10.18   Landesjugendchor Thüringen | Sondershausen
 
Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Thüringer Landesjugendensembles: