Noten mit Dip präsentiert

"Hoffnungsschimmern" mit dem Landesjugendorchester und Landesjugendchor Thüringen

Foto: © Jana Groß

Erstmalig treffen das Landesjugendorchester und der Landesjugendchor Thüringen aufeinander, um im Rahmen einer Kooperation gemeinsam Musik zu machen.

Teil des Programms sind unter anderem die Nänie von Johannes Brahms und das Requiem von Gabriel Urbain Fauré - zwei chorsinfonische Stücke aus dem späten 19. Jahrhundert, die ein spannendes Wechsel- und Zusammenspiel für Orchester und Chor bieten.

Dafür sind die beiden Ensembles mit ihren künstlerischen Leitern, Clemens Fieguth (LJO) und Nikolaas Schmeer (LJC), in der Landesmusikakademie zu Gast und geben bei "Noten mit Dip" musikalische Einblicke in ihre gemeinsame Arbeit.

Termin

13.10.2024, 11.00 Uhr

Kategorie

Noten mit Dip, Landesjugendchor, Landesjugendorchester

Stadt

Sondershausen

Veranstaltungsort

Achteckhaus

Veranstalter*in

Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Webseite

Landesjugendensembles Thüringen

Musiker*in

Mitglieder*innen des Landesjugendorchesters und Landesjugendchores Thüringen

Eintritt

mit Buffet:
27,00 € | Erwachsene
25,00 € | Kinder ab 11 Jahre und Studierende
15,50 € | Kinder 8 bis 10 Jahre
Freier Eintritt | Kinder bis 7 Jahre

ohne Buffet:
12,00 € | Erwachsene
10,00 € | Schüler*innen und Studierende

Kartenvorverkauf

Stadtinformation Sondershausen
Telefon: 03632 622822

Kartenkauf bzw. Reservierung bis jeweils Freitag vor Konzerttermin: 12:00 Uhr | inkl. Wasser und Kaffee | weitere Getränke sind käuflich zu erwerben