Gesundheit für Musiker*innen

Wohlgefühl und Gesundheit beim Musizieren

Wie halte ich mich als Musiker*in gesund und beuge den psychischen und physischen Belastungen vor, die der Beruf mit sich bringt? Wie kann ich einen Umgang mit Stress und Auftrittsangst finden?

Diesen Fragen und Themen möchten wir uns anhand von Vorträgen, Workshops und praktischen Kursen widmen. Sie können verschiedene Angebote wahrnehmen, die sich unterschiedlichen Themen der Gesundheitsvorsorge widmen und die Selbstwahrnehmung und Stressregulierung fördern.

Unser Kursangebot startet am Montag mit einem Vortrag zum Thema Musikmedizin und -physiologie durch Herrn Prof. Seidel, der an der Hochschule für Musik in Weimar zu diesem Thema forscht und im Hufeland Klinikum Weimar arbeitet. Im weiteren Verlauf wird er auf Stress und seine Folgen und Lampenfieber vs. Auftrittsangst eingehen. Eine Kurseinheit zu Selbstwahrnehmung und individuellen Problembesprechungen schließt das Thema ab.

Weitere Kurse, die besucht werden können:

  • Feldenkrais mit Martina Ohl
    • Feldenkrais ist eine ganzheitliche Bewegungslehre, benannt nach ihrem Begründer, Dr. Moshé Feldenkrais (1904-1984). Sie beruht auf der Annahme, dass wir unsere Bewegungen automatisieren und immer wieder die gleichen Bewegungsmuster ausführen. Somit festigen sich auch ungünstige Bewegungsabläufe und Fehlhaltungen. Mit Hilfe von Feldenkrais kann die Qualität von Bewegungen und Körperhaltungen grundlegend verbessert werden.
  • Benefit®Yoga mit Andrea Becker
    • Benefit®Yoga ist wohltuende Bewegung in Achtsamkeit bei der es um das Verstehen und Erfahren von Zusammenhängen zwischen körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene in uns und ihre harmonische Entwicklung geht. So kann man zu innerer Ruhe und Entspannung finden. Das individuelle Potenzial darf sich entfalten. Die Mittel hierfür sind: Freude (Mudita), Achtsamkeit, Präsenz und Präzision in Haltungen und Abläufen, der stufenweise Aufbau der Ãsanas, sowie der natürliche Atemfluss als integrierende Kraft und Verbindung zu unserem inneren Wesen.
  • Achtsamkeitstraining mit Benjamin Pause
  • Autogenes Training mit Benjamin Pause
  • Mentales Training mit Felicia Terpitz
  • PEP (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie) mit Felicia Terpitz

Detaillierte Informationen zu den Kursinhalten werden in Kürze hier veröffentlicht.

Eine Anmeldung ist in Kürze auf dieser Seite möglich.

Bitte kreuzen Sie bei Ihrer Anmeldung die Kurse an, für die Sie sich interessieren, damit wir besser planen können.

 

 

Wir danken der Techniker Krankenkasse, die unsere Gesundheitstage finanziell unterstützt und dadurch einen sehr gerigen Beitrag für alle Teilnehmer*innen möglich macht.

Jetzt anmelden

Termin

14.11.2022
13.00 Uhr -

15.11.2022
17.30 Uhr

Kategorie

Kurs

Stadt

Sondershausen

Veranstaltungsort

Marstall

Veranstalter*in

Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Dozent*in

Martina Ohl, Benjamin Pause, Prof. Egbert Seidel, Felicia Terpitz

Zielgruppe

Profimusiker*innen, Amateurmusiker*innen, offen für alle Interessierten

Gebühren

Mit Übernachtung inkl. Vollpension: 80,-€ DZ / 85,-€ EZ

Anmeldung bis 31.10.2022