Kammermusik

Die Klaviersonaten Ludwig van Beethovens | 3. Konzert

Foto: © Jana Groß

Beethovens Klaviersonaten zählen zu den wichtigsten Werken der Klavierliteratur. In der Konzertreihe werden zwischen 2020, dem 250. Geburtstag Beethovens, und 2027, seinem 200. Todestag, verteilt auf insgesamt 8 Konzerte alle 32 Klaviersonaten von Ronald Uhlig aufgeführt.

Am 9. Oktober 2022 erklingt das dritte Klavierkonzert dieser Reihe.
Es werden folgende Werke Beethovens zu hören sein:

Sonate E-Dur op.14 Nr.1
Allegro
Allegretto
Rondo. Allegro commodo

Sonate G-Dur op.14 Nr.2
Allegro
Andante
Scherzo. Allegro assai

Sonate B-Dur op.22
Allegro con brio
Adagio con molta espressione
Menuetto
Rondo. Allegretto

Sonate As-Dur op. 26 („Mit dem Trauermarsch")
Andante con Variazioni
Scherzo. Allegro molto
Marcia funebre sulla morte d'un Eroe. Maestoso
Allegro

 

Ronald Uhlig

Ronald Uhlig hat in Weimar und Leipzig Klavier studiert. Auf zahlreichen Konzertbühnen in Deutschland und in der Schweiz hat er sein umfangreiches kammermusikalisches Repertoire präsentiert.

Termin

09.10.2022, 17.00 Uhr

Kategorie

Konzert

Stadt

Sondershausen

Veranstaltungsort

Marstall

Veranstalter*in

Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Musiker*in

Ronald Uhlig (Klavier)

Eintritt

10 €, ermäßigt 8 €

Kartenvorverkauf

Stadtinformation Sondershausen
Telefon: 03632 622822