Eine Woche Chorgesang für Menschen 60 plus

Singen ist Leben!

Foto: © K.H.J.MCI auf Pixabay

Ein Chor ist so viel mehr als das reine Singen. Im Chor begegnen sich Menschen und Gemeinschaft entsteht, neue Musikarten werden entdeckt und Übungen zur Körperhaltung und Atmung stärken die körperliche Gesundheit.

Die Landesmusikakademie bietet eine Woche Chorgesang mit einem Wohlfühlfaktor für Menschen im dritten Lebensabschnitt an. Unter der erfahrenen Führung von Chorleiter Harald Dübler gibt es vielfältige Gelegenheiten zum gemeinsamen Chorsingen. Der altersreifen Stimme wird bei der Repertoireauswahl und der Stimmbildung in besonderem Maße Rechnung getragen.

Einen Nachmittag im Kurs spricht und unterrichtet Prof. Ulrike Rynkowski-Neuhof zu ihrem Fachthema Stimmbildung für Senioren. Eine spezielle Atemschulung mit dem Gesangslehrer Alec Otto, eine Klangentspannung und die Besichtigung des angrenzenden Schlossmuseums bereichern außerdem das Programm. An den Abenden besteht zudem die Möglichkeit zum offenen, geselligen Singen oder kleinen kammermusikalischen Runden in den historischen Räumen der Landesmusikakademie.

Alle Angebote sind für die Teilnehmenden optional zu verstehen, die Chorwoche kann individuell gestaltet werden.

Jetzt anmelden

Harald Dübler

Harald Dübler studierte an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar die Fächer Schulmusik und Chorleitung. Ebendort arbeitete er als Geschäftsführer im Institut für Schulmusik und Kirchenmusik und unterrichtete das Fach Chorleitung.

Termin

10.10.2022 -

14.10.2022

Kategorie

Kurs

Stadt

Sondershausen

Veranstaltungsort

Marstall

Veranstalter*in

Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Dozent*in

Harald Dübler, Ulrike Rynkowski-Neuhof, Alec Otto

Zielgruppe

Sänger*innen, Anfänger und Fortgeschrittene, Laienmusiker*innen, gesanglich interessierte Damen und Herren

Gebühren

110 €, zzgl. Kosten Übernachtung und Vollverpflegung:

DZ: 118 € | EZ: 138 € | Kursverpflegung: 100 €

Anmeldung bis 26.09.2022