Noten mit Dip präsentiert

Duo L'Eraclito

Foto: © Pedro Rosenthal

Das Duo lernte sich an der Thüringer Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar kennen und erforscht seit 2016 das Repertoirefeld des Liedes von Frühbarock bis Modern. Mit ihren Interpretationen von klassischer Musik, Welt-, Volks- und Unterhaltungsmusik sind sie auf den Konzertbühnen in ganz Deutschland zu Hause.

Die russische Sopranistin Marina Alishauskaite studiert seit dem Jahr 2014 in Weimar Gesang und Musiktheater. Seit 2017 ist Marina Mitglied im Extrachor des Deutschen Nationaltheaters Weimar, seit 2018 ist sie Stipendiatin des Live Music Now Vereines in Weimar.

Der spanische Gitarrist Diego Chacón studierte in Spanien und Deutschland Gitarre. Seit 2018 studiert er in Nürnberg die Zupfinstrumente Laute, Theorbe und Barockgitarre.

Werke:

  • C. Monteverdi  - "Quel sguardo sdegnosetto"
  • J. H. Kapsberger - "Figlio dormi"
  • J. H. Kapsberger - Toccata
  • R. Johnson - "Have you seen the bright lily grow?"
  • N. Lanier - "Love's constancy"
  • L. Brouwer - Dos canciones
  • A. Barrios - La Cathedral
  • M. de Falla - Siete canciones populares

Termin

19.06.2022, 11.00 Uhr

Kategorie

Noten mit Dip

Stadt

Sondershausen

Veranstaltungsort

Marstall

Veranstalter*in

Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Musiker*in

Marina Alishauskaite (Sopran) | Diego Chacón (Gitarre, Theorbe)

Eintritt

10,00 € inkl. Überraschnung
Kinder ab 11 Jahre & Student*innen 8,00 € | Kinder 8 bis 10 Jahre 6,50 € | Kinder bis 7 Jahre frei

Kartenvorverkauf

Tourist-Information Sondershausen
Telefon: 03632 788111

Hinweis

Die Veranstaltung findet unter der 2G-Regel statt. Bitte tragen Sie beim Betreten des Gebäudes bis zum Erreichen Ihres Sitzplatzes eine Mund-Nase-Bedeckung. Für die Dauer des Konzerts empfehlen wir das weitere Tragen Ihrer Mund-Nase-Bedeckung.