Noten mit Dip präsentiert | Gesangsquartett QuadroTon


Sonntag, 12.12.2021 | 11:00 bis 12:00 Uhr
Gesangsquartett QuadroTon
  • Noten mit Dip präsentiert | Gesangsquartett QuadroTon
  • Noten mit Dip präsentiert | Gesangsquartett QuadroTon
  • Noten mit Dip präsentiert | Gesangsquartett QuadroTon
Veranstaltungsort
Marstall
Musiker
Ralf Lindner (Tenor) | Markus Schlegel (Tenor) | Peter Feistel (Bass) | Matthias Gather (Bass)
Eintritt
10,00 € inkl. Snack
Kinder ab 11 Jahre & Student*innen 8,00 € | Kinder 8 bis 10 Jahre 6,50 € | Kinder bis 7 Jahre frei
Karten erhalten Sie bis 09.12.2021 in der TouristInformation Sondershausen.
Hinweis
11:00 Uhr Konzert & Snack
Anstelle des beliebten Buffets nach dem Konzert werden wir Ihnen einen Snack zum Konzert reichen. Auf diese Weise wollen wir vermeidbare Gefahren für Ihre Gesundheit durch ein offenes, für alle Gäste zugängliches Buffet eindämmen. Bitte tragen Sie beim Betreten des Gebäudes bis zum Erreichen Ihres Sitzplatzes eine Mund-Nase-Bedeckung. Für die Dauer des Konzerts empfehlen wir das weitere Tragen Ihrer Mund-Nase-Bedeckung.
Reservierung
Tourist-Information Sondershausen
Telefon: 03632/788111

Am Sonntag, den 12.12.2021 gibt um 11 Uhr das Männerquartett QuadroTon bei Noten mit Dip in der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen ein unterhaltsames Konzert mit Liedern von Renaissance bis Barbershop.

Das Männerquartett QuadroTon aus Erfurt hat sich im Jahr 2009 aus Sängern des Augustiner Vocalkreises gegründet. Alle Musiker verfügen über langjährige Musik- und Gesangserfahrung in verschiedenen Ensembles mit vielseitigen Stilrichtungen. So bietet auch das aktuelle Programm neben internationalen Liedern zum Advent jeweils unterschiedliche musikalische Schwerpunkte zwischen Liebe, Sehnsucht und Vergänglichkeit:

Aus der Renaissance werden deutsche, italienische, französische und englische Madrigale dargeboten. Charakterlich sind die Stücke bisweilen recht derb und rustikal, können aber auch durchaus sehr feinsinnige Einblicke in das Gefühlsleben vermitteln.

Das dargebotene deutsche Liedgut umfasst den klassischen Männergesang des 19. Jahrhunderts ebenso wie eher unterhaltsame Stücke bzw. Schlager aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts - ein wenig Comedian Harmonists ist auch dabei.

Das musikalische Herz von QuadroTon schließlich schlägt vor allem für die in der zweiten Hälfte des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts entstandenen Barbershop Songs aus den USA. Die speziell von und für Männerquartette entwickelte Barbershop-Harmonik verleiht den Stücken einen besonderen Reiz zwischen Ragtime, Jazz und innerer Spiritualität.