ENTFÄLLT | 29. Internationaler Sondershäuser Meisterkurs | Flöte


Donnerstag, 04.03.2021 | 12:00 Uhr bis Donnerstag, 11.03.2021 | 11:00 Uhr
Prof. Michael Martin Kofler | Foto: Prof. Michael Martin Kofler
  • ENTFÄLLT | 29. Internationaler Sondershäuser Meisterkurs | Flöte
  • ENTFÄLLT | 29. Internationaler Sondershäuser Meisterkurs | Flöte
  • ENTFÄLLT | 29. Internationaler Sondershäuser Meisterkurs | Flöte
Leitung
Gebühren
Anmeldung: 150,00 € | Teilnehmergebühr: 290,00 € | Hospitationsgebühr: 150,00 €
Die Anmeldegebühr wird mit der Teilnehmergebühr verrechnet.
Zzgl. Kosten für Unterkunft und Verpflegung:
Teilnehmende bis 27 Jahre im DZ: 259,00 € | EZ: 294,00 € | nur Verpflegung: 136,50 €
Teilnehmende über 27 Jahre im DZ: 378,00 € | EZ: 413,00 € | nur Verpflegung: 147,00 €
Hinweis
Mit der Anmeldung ist ein Lebenslauf bei der Thüringer Landesmusikakademie einzureichen. Der Kursleiter entscheidet anhand der Lebensläufe über die aktive Kursteilnahme.

Für das Abschlusskonzert mit dem Loh-Orchester Sondershausen stehen folgende Werke (bzw. Sätze daraus) zur Auswahl: C. P. E. Bach: Konzert in d- Moll WQ 22 | Mozart: G- Dur KV 313 | Mozart: D- Dur KV 314 | Martin: Ballade. Weitere Kursliteratur kann frei gewählt werden und ist bei der Anmeldung im Feld "Bemerkung" anzugeben.
Träger | Anmeldung
Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen
Anmeldung bis: 04.02.2021

Der 29. Sondershäuser Meisterkurs ist dem Instrument Flöte gewidmet. Im Meisterkurs arbeitet Prof. Michael Martin Kofler mit den Teilnehmenden an der Verfeinerung ihrer vielfältigen Fähigkeiten. Das individuelle Spiel und die Entwicklung einer eigenen musikalischen Sprache werden im Kurs intensiv gefördert. Highlight des Meisterkurses ist die Zusammenarbeit mit dem Loh-Orchester Sondershausen im Orchesterstudio und das gemeinsame Abschlusskonzert im Achteckhaus, bei dem die Teilnehmenden des Meisterkurses als Solisten ihr Publikum begeistern.

Michael Martin Kofler hat in Wien und Basel Flöte studiert und zahlreiche renommierte Preise erhalten. Seit 1983 tritt er auf den internationalen Konzertbühnen mit Solokonzerten, Recitals und Kammermusikabenden auf und wirkt als Solist und Kammermusiker bei CD-, DVD-, Rundfunk- und Fernsehaufzeichnungen mit. Seit 1987 ist der Soloflötist der Münchner Philharmoniker. Darüber hinaus spielt er regelmäßig als Solist mit zahlreichen Orchestern wie z. B. der Academy of St. Martin in the Fields, dem Australian Chamber Orchestra, den Philharmonischen und Symphonischen Orchestern von München, Prag, Moskau, Tokyo, Kobe, Mexico City, Tel Aviv, Warschau, Belgrad, Zagreb, Ljubljana, Istanbul, Calgary, Toronto u.v.a. Seit 1989 betreut Prof. Michael Martin Kofler mit großem Erfolg eine Konzertfachklasse am Mozarteum Salzburg und wird als Jurymitglied zu bedeutenden Wettbewerben (ARD, Kobe, Prag, Cremona, Guangzhou) sowie als Dozent zu Meisterklassen in Europa, Asien und Amerika eingeladen.

 

Keine Anmeldung mehr möglich.
Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte den Träger / Veranstalter.