Kammerkonzert mit Ronald Uhlig | Franz-Liszt-Abend


Sonntag, 09.05.2021 | 17:00 bis 19:00 Uhr
Ronald Uhlig | Foto: Jana Groß
  • Kammerkonzert mit Ronald Uhlig | Franz-Liszt-Abend
  • Kammerkonzert mit Ronald Uhlig | Franz-Liszt-Abend
  • Kammerkonzert mit Ronald Uhlig | Franz-Liszt-Abend
Veranstaltungsort
Marstall
Musiker
Ronald Uhlig
Eintritt
7,00 € | ermäßigt 5,00 €
Reservierung
Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen
Reservierung bis: 06.05.2021

Am 9. Mai 2021 stehen die Klavierwerke von Franz Liszt im Mittelpunkt des Kammerkonzertes. Der Sondershäuser Pianist Ronald Uhlig spielt u. a. die Ballade Nr. 2 h-Moll, Die Trauergondel I und II sowie die Ungarische Rhapsodie Nr. 14 F-Dur.

Ronald Uhlig hat in Weimar und Leipzig Klavier studiert. Auf zahlreichen Konzertbühnen in Deutschland und in der Schweiz hat er sein umfangreiches kammermusikalisches Repertoire präsentiert. Darüber hinaus arbeitet Ronald Uhlig als Lehrer für Klavier, Keyboard und Korrepetition an der Kreismusikschule in Sondershausen.

Werke:

  • Franz Liszt: Ballade Nr. 2 h-Moll

  • Franz Liszt: Die Trauergondel I, II

  • Franz Liszt: aus: „Pilgerschaftsjahre. Erster Jahrgang. Schweiz“, Kapelle des Wilhelm Tell, Am See von Walenstadt, Sturm

  • Giuseppe Verdi/Franz Liszt: Rigoletto-Paraphrase

  • Richard Wagner/Franz Liszt: Zwei Ausschnitte aus der Oper „Lohengrin“, Elsas Traum, Festspiel und Brautlied

  • Franz Liszt: Ungarische Rhapsodie Nr. 14 F-Dur