Songwriting mit LOT


Samstag, 04.04.2020 | 10:00 Uhr bis Sonntag, 05.04.2020 | 13:00 Uhr
Lothar Robert Hansen - Foto: Jens Dörre
  • Songwriting mit LOT
Leitung
Gebühren
50,00 € | zzgl. Kosten für Übernachtung und Verpflegung:
Teilnehmer bis 27 Jahre im DZ: 43,00 € | EZ: 48,00 €
Teilnehmer ab 28 Jahre im DZ: 58,50 € | EZ: 63,50 €
Kosten nur Kursverpflegung: 29,00 €
Bitte Einzelzimmerwunsch bei Bemerkung angeben.
Träger | Anmeldung
Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen
Telefon: 0 36 32 / 666 280
info@landesmusikakademie-sondershausen.de
Anmeldung bis: 16.03.2020

Du hast viele Ideen für Deine eigenen Songs, schon eine Hand voll fertig, aber ihnen fehlt noch der letzte Schliff? Dann ist dieser Kurs genau das richtige für Dich! Mit LOT triffst Du auf einen außergewöhnlichen Dozenten, der Dir erklärt, wie Du an Deinen Songs weiterarbeiten und auf welche Weise Du an das Schreiben eines neuen Songs herangehen kannst. Text, Melodie und Gesang sowie Groove und Begleitung werden im Einklang miteinander betrachtet, um Inspiration in Musik zu verwandeln. Freu Dich auf LOT und seine wertvollen Tipps im Songwriting – die Grundlage Deiner ersten eigenen Platte!

Lothar Robert Hansen alias LOT hat im Alter von sechs Jahren klassisches Klavier gelernt und bereits mit 15 seine eigene Musik komponiert und die Songtexte dazu geschrieben. In seiner Wahlheimat Leipzig entstanden die Stücke seines Debütalbums 200 Tage, das im Jahr 2015 beim Berliner Label Department Musik erschienen ist. Seitdem steht LOT für tiefgründige Texte, die in poppigen Sounds verpackt sowohl Alltagsthemen als auch die großen Fragen des Lebens ganz neu verhandeln. In seinen zahlreichen Konzerten und Supportshows stand LOT bereits mit Teesy und Philipp Poisel auf der Bühne. Weitere Alben aus seiner Feder sind Der Plan über das Meer (2017) sowie Nasenbluten (2019).