KULTUR LAND BILDEN: In aller Munde sein! - Erfolgreiche Pressearbeit für Vereine und Veranstaltungen


Donnerstag, 04.07.2019 | 17:00 bis 20:00 Uhr
  • KULTUR LAND BILDEN: In aller Munde sein! - Erfolgreiche Pressearbeit für Vereine und Veranstaltungen

KULTUR LAND BILDEN. ist das Weiterbildungsprogramm, das der Thüringer Theaterverband, die LAG Soziokultur Thüringen und die LAG Spiel und Theater in Thüringen gemeinsam anbieten. Es richtet sich an ehrenamtliche und hauptamtliche Kulturschaffende, Vereine, freie Theatergruppen und Kulturinitiativen in Thüringen – insbesondere in den kleineren Städten und ländlichen Räumen des Freistaates. Die Kompaktseminare sind auf die besonderen Bedürfnisse ehrenamtlich geführter Vereine zugeschnitten. Die dreistündigen Seminare bieten praxisorientierte Grundlagen der Vereins- und Kulturarbeit. Die Kompaktseminare sind einzeln oder als Gesamtpaket buchbar. 

Kompaktseminar 5: In aller Munde sein! - Erfolgreiche Pressearbeit für Vereine und Veranstaltungen

Eine gute Außenwirkung ist für eine erfolgreiche Vereins- und Projektarbeit unerlässlich. Trotz Social Media & Co. gehört die Pressearbeit noch immer zu den zentralen Elementen der Öffentlichkeitsarbeit. Aber wie erreicht man die Redaktionen? Worauf kommt es bei einer guten Pressemitteilung an? Wie gelingt es, Kommunikationsanlässe zu schaffen, damit Journalisten über Veranstaltungen und Projekte berichten? Das Seminar hilft, die Arbeitsweise der Medien zu verstehen und die eigene Pressearbeit zu optimieren.

Referentin: Bernd Seydel (freier Journalist und Fotograf)
Anmeldeschluss: 27. Juni 2019
Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier.