"In, um, mit und durch Musik" - Elementare Musikpädagogik/Rhythmik: Musik & Bewegungs­angebote im Kitaalltag


Samstag, 15.06.2019 | 10:00 Uhr bis Sonntag, 16.06.2019 | 13:00 Uhr
  • "In, um, mit und durch Musik" - Elementare Musikpädagogik/Rhythmik: Musik & Bewegungs­angebote im Kitaalltag
Zielgruppe
Erzieher / innen
Kindergärtner / innen
Gebühren
30 €, zzgl. Kosten für Übernachtung und Verpflegung:
Teilnehmer bis 27 Jahre im DZ: 43 € | EZ: 48 €
Teilnehmer ab 28 Jahre im DZ: 58,50 € | EZ: 63,50 €
Kosten nur Kursverpflegung: 29 €
Träger | Anmeldung
Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen
Telefon: 0 36 32 / 666 280
info@landesmusikakademie-sondershausen.de
Anmeldung bis: 27.05.2019

Musik und Bewegung spielen in der Entwicklung von Klein- und Vorschulkindern auf vielen Ebenen eine bedeutende Rolle. Wie können wir versuchen Kindern im Kitaalltag spielerisch in ihrer Musikalität zu begegnen? Wie können wir mit Kindern und in Kindergruppen musikalisch interagieren und bestärkende und fördernde Impulse geben?
Dieser Workshop möchte Anregungen für musikpraktische Angebote in der Kita geben. Verschiedene musikalische Komponenten und mögliche Inhalte (wie Stimme, Bewegung, Bodypercussion, Elementares Instrumentalspiel, erste Visualisierung von Musik) werden thematisiert und in Praxisbeispielen exemplarisch erlebbar machen. Mit Fingerspielen, Sprüchen, Kinderliedern (traditionell und neu), Stimm- und Bewegungsanregungen, leichten Tänzen und Bewegungsspielen, Sensibilisierungsspielen und -übungen, altersgemäßem Instrumentarium und Klanggeschichten etc., bietet der Kurs praktische Beispiele und Übungen für das Singen und Musikerleben mit Kindern im Alter von ca. 1-6 Jahren.

Da die Beobachtung und Begleitung von Kindern in ihrer musikalischen Entwicklung nur über die Reflexion der Erwachsenen zur eigenen Musikalität möglich ist, werden die TeilnehmerInnen aktiv in das Workshopgeschehen eingebunden. Der eigene momentane Bezug zur Musik kann hierbei neu entdeckt werden. Er bietet eine authentische Grundlage um individuelle Ideen und Herangehensweisen im Umgang mit Musik im eigenen Arbeitsfeld zu initiieren oder weiter zu entwickeln.
Theoretische Einblicke, verbaler Austausch der TeilnehmerInnen untereinander und Bezüge zum Thüringer Bildungsplan runden das Seminar ab.