Landesjugendzupforcherster Thüringen

15.09.2019

Internationale Werke aus Schweden, Japan und Deutschland begeistern das Matineepublikum

Mit wunderschöner Zupfmusik begeisterte am Sonntag das Landesjugendzupforchester Thüringen unser Matineepublikum: Die Schüler/innen an Mandoline, Mandola und Gitarre präsentierten ein internationales Programm mit Werken von Olof Näslund (Schweden), Yasuko Kuwahara (Japan) und Robert Hartung, Joachim Krause sowie Konrad Wölki (Deutschland). Zuvor hatte das Landesjugendzupforchester in der Landesmusikakademie eine Probenphase absolvier.

Zurück