Neuer Yamaha-Flügel eingeweiht

15.05.2014

Der neue Yamaha-Flügel  der Landesmusikakademie ist am Donnerstag im Rahmen des 23. Internationalen Sondershäuser Meisterkurses „Klarinette“ eingeweiht worden. Die Pianistin Katharina Kegler spielte in Begleitung von Klarinettist Professor Martin Spangenberg  erstmals  auf dem neuen Instrument. "Ein ganz wunderbarer Klang", sagte die Pianistin. Der in Hamburg gebaute Flügel hat in der  Franz-Liszt-Halle des Marstalles sein neues Domizil gefunden. Der Kauf des Flügels wurde von der  Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Sparkassen-Kunststiftung für den Kyffhäuserkreis  finanziell unterstützt.    

Zurück