Neue Kompositionsstipendiatin kommt aus der Ukraine

27.09.2017

Die Ukrainerin Anna Korsun hat den Sondershäuser Kompositionswettbewerb 2017 gewonnen. Die 31-Jährige setzte sich unter 22 Bewerbungen aus aller Welt mit ihrem Stück „Dream of a Whale“ durch. Über die Vergabe des Preises hat eine Fachjury entschieden, dem unter der Leitung von Akademiedirektor Prof. Dr. Lange der Generalmusikdirektor des Loh-Orchesters Sondershausen, Michael Helmrath, Prof. Wilfried Krätzschmar von der Akademie der Schönen Künste Dresden und der Leipziger Komponist Steffen Schleiermacher angehörten.

Zurück