Neuer Kompositionsstipendiat der Thüringer Landesmusikakademie kommt aus dem Iran

06.10.2016

Der Iraner Alireza Khiabani hat den Sondershäuser Kompositionswettbewerb 2016 gewonnen. Der 32-Jährige setzte sich gegen 19 weitere Bewerber aus dem In- und Ausland durch.  Den zweiten Preis erhielt  der Münchner Hans-Henning Ginzel.

Zurück