20 Bewerber für Sondershäuser Kompositionswettbewerb der Landesmusikakademie

28.07.2016

Um den erstmalig ausgeschriebenen Sondershäuser Kompositionswettbewerb der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen  haben sich 20 junge Komponistinnen und Komponisten beworben. „Wir sind sehr erfreut darüber, dass wir aus dem Stand eine solche Resonanz und ein solch internationales Interesse an unserer Ausschreibung erreicht haben“, sagte Akademiedirektor Prof. Dr. Eckart Lange zum Abschluss der Ausschreibungsfrist. Die Fachjury, die über die Vergabe der Preise entscheiden wird, tagt im September.

Zurück