Noten mit Dip präsentiert das Abschlusskonzert der Herbstarbeitsphase des Landesjugend­zupforchesters Thüringen


Sonntag, 15.09.2019 | 11:00 bis 13:00 Uhr
  • Noten mit Dip präsentiert das Abschlusskonzert der Herbstarbeitsphase des Landesjugend­zupforchesters Thüringen
Gebühren
22 € | Kinder bis 14 Jahre 20 € | Kinder bis 7 Jahre frei; inklusive Buffet
Konzertkarte ohne Buffet 7 €
Träger | Anmeldung
Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen
Telefon: 0 36 32 / 666 280
info@landesmusikakademie-sondershausen.de
Anmeldung bis: 13.09.2019

Das Landesjugendzupforchester (LJZO) Thüringen ist ein Jugendzupfensemble, dessen derzeitig ca. 35 Mitglieder zu den Spitzenkräften verschiedenen Vereinsorchestern und Musikschulen in Thüringen gehören. Die künstlerische Leitung hat seit über 12 Jahren die Nordhäuser Gitarristin, Dirigentin und Landesmusikleiterin der Landesverbandes BDZ Thüringen, Daniela Heise.

Das Orchester trifft sich an bis zu vier Wochenenden im Jahr zu intensiven Arbeitsphasen, um gemeinsam Musik zu erleben, sich auszutauschen und Zupfmusik im sinfonischen Rahmen erklingen zu lassen. In der Regel werden die Arbeitsphasen mit einem Konzert abgeschlossen.