files/Res/Galerien/Landesjugendensembles/LJZO.jpg 

AKTUELL:

Das LJZO beim Eurofestival Bruchsal mit gleich zwei Uraufführungen

Vom 9.-13.Mai 2018 ging es für das Landesjugendzupforchester Thüringen auf Reise zum weltweit größten Festival der Zupfmusik nach Bruchsal wo gleich zwei Uraufführungen des Orchesters erklingen durften. Zum einen das Werk des schwedischen Komponisten Olof Neslund „I Folkton“ für Zupfochester und zum anderen das umfangreiche Opernprojekt „The Magic Lute“ unseres Dozenten Robert Hartung. Zudem konnten vor Ort zahlreiche Konzerte besucht, Instrumente ausprobiert und internationale Kontakte geknüpft werden.

LJZO Thüringen beim Eurofestival Bruchsal 

Drei einzigartige Möglichkeiten das Opernprojekt in Thüringen live zu erleben

Wir laden Sie ein zu „The Magic Lute“ von Robert Hartung: Ein episches Musiktheater mit einer verrückten Geschichte, verqueren Charakteren und einem märchenhaften Soundtrack mit Originalmusik für Zupforchester aus dem Zeitalter der Helden. Freuen Sie sich auf ein episch-humorvolles Schauspiel und aufregende orchestrale Klänge mit Gänsehaut-Garantie!

An folgenden Terminen erhalten Sie die Möglichkeit das Werk in Ihrer Nähe erleben zu dürfen:

Termine:

Sa 11.8.18
16 Uhr Altenburger Musikfestival - Stadtkirche Schmölln

Karten: www.altenburger-musikfestival.de und an der Abendkasse

Sa 8.9.18

16 Uhr Johannes Lang Haus Erfurt - Großer Saal

Karten: an der Abendkasse und Reservierungen unter ljzo@landesmusikakademie-sondershausen.de


So 14.10.18
15 Uhr Theater Nordhausen

Karten: www.theater-nordhausen.de und an der Abendkasse

Logo The Magic Lute

Herzlich willkommen!

 

Wer sind wir?

Wir sind ein Jugendzupfensemble, dessen derzeitig ca. 35 Mitglieder zu den Spitzenkräften verschiedenen Vereinsorchestern und Musikschulen in Thüringen gehören. Die künstlerische Leitung hält die Gitarristin und Dirigentin Daniela Heise inne und wird von der Projektleiterin Juliane Bergemann unterstützt.

 

Was machen wir?

Das Orchester trifft sich an bis zu vier Wochenenden im Jahr zu intensiven Arbeitsphasen, welche in der Regel mit einem Konzert abgeschlossen werden. Das diesjährige Hauptaugenmerk des LJZO liegt auf der Produktion der ersten eigenen CD und der Erarbeitung neuen Repertoires.

 

Was spielen wir?

Das Ensemble hat thematische Konzerte wie "Thüringer Komponisten im Porträt" oder "Tanzbilder" ebenso aufzuweisen wie zusammengestellte Programme aus unterschiedlichen Genres. Zur Zeit gastieren sie mit dem Programm "Once upon a time" durch die Geschichte der Zupfmusik. Natürlich sucht das Orchester verstärkt nach ansprechender neuer Literatur und Widmungen. Robert Hartung, langjähriger Mitspieler und inzwischen studierter Musiker und Dozent, hat das Werk "The magic Lute" geschrieben, das das Orchester in den nächsten drei Jahren beschäftigen und fordern wird.  

 

 

KONTAKT | ANFRAGEN | RÜCKMELDUNGEN

Projektleiterin: Juliane Byrenheid| 0351 21926199

Landesmusikakademie Sondershausen | Lohberg 11 | 99706 Sondershausen

ljzo@landesmusikakademie-sondershausen.de