NACHT.GEDANKEN – Rückblick auf die Pfingst-Konzerte des Landesjugendchores Thüringen in Leipzig und Bad Berka

Unter dem Titel NACHT.GEDANKEN - Anfang + Ende | Hoffnung + Schrecken | Ruhe + Sturm | Sehnsüchte + Trauer | Träume + Entdeckungen erklangen die diesjährigen Pfingstkonzerte des Landesjugendchores Thüringen. Das Publikum in der Evangelisch Reformierten Kirche zu Leipzig sowie der Kirche Sankt Marien in Bad Berka tauchte mit den jungen Sänger*innen und Sängern ein in Welten jenseits der sonnenbeschienenen Betriebsamkeit vor den Kirchentoren. Irrlichter, nächtliche Gewitter und Wälder voller Dämonen lauerten hinter den Klängen, aber auch sehnsuchtsvolle Träume oder ein friedlicher Sternenhimmel. Letzteren beschworen die Chormitglieder in Ēriks Ešenvalds „Stars“ neben ihrem Gesang durch gestimmte Wassergläser herauf. Das bis zu 16-stimmige, unter der Leitung von Nikolaus Müller farbenreich intonierte Programm reichte von Regers „Abendlied“ über Martins lautmalerische Shakespeare-Vertonungen bis zur „Sturmesmythe“ des Meininger Hofkomponisten Wilhelm Berger. Ihm hat der Chor seine erste CD gewidmet; sie erschien im Oktober 2017 und ist über die Landesmusikakademie für 18,- € erhältlich. Johanna Pfeifer (Bad Berka) und Sebastian Heindl (Leipzig) setzten an der Orgel stimmige Kontrapunkte. Für spontanen Jubel sorgten dabei die unerhörten Soundeffekte des Blasebalgs in Tilo Medeks Orgelkomposition „Gebrochene Flügel“.

HIER finden Sie das 16-seitige Programmheft der Pfingstkonzerte


Unsere erste CD-Aufnahme findet weiterhin ein reges, sehr positives Echo in den Musikmagazinen, Tageszeitungen und Radioprogrammen - so zuletzt in der französischen Musikzeitschrift Diapasson 5/2018. 
HIER Rezension Diapasson und HIER Rezension Diapason Übersetzung

Die Thüringer Landeszeitung | Thüringer Allgemeine veröffentlichte am 2. Februar einen ausführlichen Bericht von Michael Helbing zum Landesjugendchor und seiner Berger-CD.
HIER Artikel "Wir stehen auf Berger"

Diese erste CD-Aufnahme mit ausgewählten Chorwerken (A-Cappella-Chöre, Frauenchöre mit Klavierbegleitung, Männerchöre) ist am 27. Oktober mit einer Gesamtspielzeit von 68 Minuten erschienen und kostet 18 €.
Weitere Informationen und Hörbeispiele sind zu finden auf der Seite 'CD-Aufnahme Wilhelm Berger'.

Der Landesjugendchor und sein Förderverein benötigen jedoch noch weitere Gelder für die Bezahlung dieser CD, da diese Aufnahme nur aus Drittmittel finanziert werden durfte.
Ihre Spenden sind uns sehr, sehr willkommen, da der Chor seine erste Tonaufnahme nur mit Drittmitteln, also zusätzlichen Geldern, finanzieren darf.

 

files/Res/LandesJugendChor/LJC_Wettlauf_Burg Bodenstein_Aug17.jpg
Wer sind wir?
Der Landesjugendchor führt an fünf Wochenenden im Jahr seine Arbeitsphasen an verschiedenen Orten in Thüringen durch, zu denen sich die momentan 34 SängerInnen unter der Leitung seines Künstlerischen Leiters Nikolaus Müller zusammenfinden.

Die jungen SängerInnen zwischen 14 und 29 Jahren werden weitergebildet durch ein professionelles Stimmbilder-Ensemble (Anja Pöche, Calmus Ensemble Leipzig | Kathleen Ziegner, Halle | Franziska Faust, Halle | Tabea Nolte, Freiburg | Stefan Puppe, Knabenchor der Jenaer Philharmonie).

Die Zeitschrift Chorzeit (Februar 2016) hat in der Rubrik "Der besondere Chor" den LJC als "Singende Schatzsucher aus Thüringen" vorgestellt
> Der Artikel Chorzeit 02-2016

Was singen wir im 2. Halbjahr 2018?
Teile aus dem Programm „Nacht.Gedanken“ vom Mai werden übernommen, erweitert durch neu einzustudierende Stücke von Heinz Werner Zimmermann (Nun sich das Herz von allem löste ...), Morten Lauridsen (Soneto de la Noche) u.a..

Wann treffen wir uns zur nächsten Arbeitsphase?
Unsere viertägige Herbst-Arbeitsphase findet vom 28. September bis 3. Oktober in der Jugendherberge Windischleuba statt.
Neue Sänger*innen sind - nach Voranmeldung - bei dieser Arbeitsphase herzlich willkommen.

Wann sind die nächsten Konzerte?
Samstag, 27. Oktober 2018, 17 Uhr | Bad Frankenhausen, Unterkirche
- Im Rahmen der Festwochen anlässlich der Einweihung der restaurierten Strobel-Orgel -
Sonntag, 28. Oktober 2018, 17 Uhr  | Konzertort offen

Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung für weitergehende Informationen!
Landesjugendchor (LJC) Thüringen
Künstlerischer Leiter: Nikolaus Müller
Projektleiter: Christoph Caesar | Telefon 0171-3065 004

Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen |
Lohberg 11 | 99706 Sondershausen |
Tel.: 03632-666 280 | Fax: 03632-666 2825

ljc@landesmusikakademie-sondershausen.de
www.landesmusikakademie-sondershausen.de/index.php/landesjugendchor-thueringen.html