Neue Kompositionsstipendiatin kommt aus der Ukraine

Anna Korsun wurde 1986 im ukrainischen Donetsk geboren. Sie studierte an der Nationalen Musikakademie der Ukraine „Peter Tschaikowski“ in Kiew und an der Hochschule für Musik und Theater München unter Prof. Moritz Eggert. Anna Korsun nahm erfolgreich an verschiedenen internationalen Konzerten und Festivals teil, war 2016 Composer in Residence in Köln sowie Stipendiatin u.a. in Montreal und Paris. Sie gewann bereits verschiedene Wettbewerbe, darunter den Kompositionspreis der niederländischen Stiftung Gaudeamus.

Zurück

TopLink